Diese Info nicht mehr anzeigen

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten das Ansteckungsrisiko für Sie sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin so gering wie möglich halten. Aus diesem Grund bitten wir Sie die kontaktlose Kommunikation per E-Mail und Telefon oder die Serviceangebote in neuem WIR-immerda-Serviceportal zu nutzen.

Persönliche Absprachen in unserer Geschäftsstelle und den Außenstellen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Bei dringenden Notfällen außerhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an folgende Notrufnummer: 0341-41519-599

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Großzschocher

In Großzschocher befindet sich – zusammen mit dem Schillerhaus in Gohlis – das mit Abstand älteste Gebäude Leipzigs. Das 1735 erbaute Körnerhaus bekam seinen Namen nach dem berühmten Dichter Theodor Körner. Das an den teils kultivierten und teils naturbelassenen Ufern der Weißen Elster im Südwesten Leipzigs gelegene Großzschocher konnte sich seinen noch aus Urgroßvaters Zeit stammenden Charme bewahren.

Hier findet man sehr gute Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen und Kindergärten in unmittelbarer Nähe zum Wohngebiet. Der nahe gelegene Auewald mit dem Wildpark, der Landschaftssee Südwest und der Cospudener See mit dem Freizeitpark Belantis laden zur Erholung ein.

Die 3- bis 5-geschossigen Häuser mit den Wohnungen der WG “Elsteraue“ eG liegen zum einen direkt im Stadtteil, zum anderen im Siedlungsgebiet Windorf.

  • 1- bis 4-Raum-Wohnungen

  • komplett sanierte Gebäude

  • Mietpreise variieren entsprechend Wohnungslage und Ausstattung

  • Wohnungen werden bezugsfertig vorgerichtet, Zahlung von Maler- bzw. Teppichgeld bei Eigenleistung möglich