Auszeichnung und Feier im Lipsia-Club

Im April jährte sich die Gründung des “Lipsia-Clubs“, dem generationenübergreifenden Begegnungszentrum der WG “Lipsia“ eG, bereits zum 16. Mal. Traditionell wurden im Rahmen der Geburtstagsfeier die “Aktivsten Hausgemeinschaften 2016“ gekürt. “Wir möchten das gemeinschaftliche Miteinander und Füreinander – eben ganz im Sinne einer Genossenschaft – belohnen.“, so Petra Krüger, Leiter Wohnungswirtschaft.

16-Jahre-Lipsiaclub-2Quelle: Paarmann Dialogdesign

 Die “Aktivste Hausgemeinschaft“ der Lipsia wohnt in der Zwickauer Straße 130 in Lößnig. Einige Mieter leben bereits seit 45 Jahren zusammen. Gegenseitige Nachbarschaftshilfe und gemeinsame Unternehmungen, Ausflüge und Feiern gehören bei den Bewohnern des 11-Geschossers einfach dazu. Wer sich mit seiner Hausgemeinschaft ebenfalls bewerben möchte, kann das mit einem kurzen Schreiben bei seinem zuständigen Wohnungsverwalter.

Auch die Gäste des “Lipsia-Clubs“ blickten auf viele schöne Momente zurück. So lud die Begegnungsstätte im vergangenen Jahr zu zahlreichen Veranstaltungen. Auf große Resonanz stießen u. a. Reiseberichte zu Bolivien und Amazonien, die Gestaltung individueller Rezeptbücher und Einkaufsbeutel, ein Vortrag zu Knigge-Regeln oder der Briefmarkentausch. Auch im kommenden Jahr plant Clubleiterin Steffi Dietzsch ein vielfältiges Programm.

Wer eine der Veranstaltungen besuchen, seine Nachbarn besser kennenlernen oder einfach mal auf eine Tasse Kaffee vorbeischauen möchte, ist im “Lipsia-Club“ in der Karlsruher Straße 46 jederzeit herzlich willkommen. Dieser ist von Montag bis Freitag geöffnet. Der Veranstaltungskalender ist auf www.wg-lipsia.de (unter Service) einsehbar.