Mockau

Leipzigs grüner Norden

Als Skyline kann man es sicher nicht bezeichnen, doch das Wahrzeichen von Mockau – der Wasserturm – reckt sich unübersehbar in den Himmel im Leipziger Norden. Im Jahre 1200 gegründet war Mockau vor allem lange durch Flugzeug- und Luftschiffbau bekannt. 1912 begann hier bereits der Bau des Flughafens – einer der größten seiner Zeit für die Luftschifffahrt weltweit!

Mockau ist durch seine industrielle Vergangenheit – mit Bus oder Bahn in die City oder mit dem Auto zur Autobahn 14 – bestens ans Verkehrsnetz der Stadt angeschlossen. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, z. B. im Leipzig Mockau-Center LMC, Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Kleingärten, der Abtnaundorfer Park sowie der Baggersee im benachbarten Stadtteil Thekla bieten eine Vielfalt an Erholungsmöglichkeiten.

Heute lebt es sich in Mockau sehr ruhig und beschaulich. Die Wohnungen der WG “Lipsia“ eG be finden sich in 4- bis 6-geschossigen Häusern, welche durch zahlreiche Balkon- und Aufzugsanbauten aufgewertet wurden.

  • 1- bis 4-Raum-Wohnungen
  • komplett sanierte Gebäude
  • Mietpreise variieren entsprechend Wohnungslage und Ausstattung
  • Wohnungen werden bezugsfertig vorgerichtet, Zahlung von Maler- bzw. Teppichgeld bei Eigenleistung möglich