Mölkau

Wohnen mit ländlichem Charme

Das sorbische Dorf Mölkau wurde 1324 erstmals urkundlich erwähnt. Am kleinen Wasserlauf der Rietzschke gelegen, wird Mölkau landschaftlich von der im Osten Leipzigs typischen flachwelligen Ebene geprägt. In der Völkerschlacht 1813 fand am 18. Oktober die Wende in der Schlacht gegen Napoleon statt.

Die kurzen Wege in die Leipziger City, das viele Grün und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sind nur einige Punkte.

Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Infrastruktur stimmt hier einfach.

Die 3- bis 4-geschossigen Häuser mit den Wohnungen der WG “Lipsia“ eG liegen stadtnah und im Grünen

  • 3- bis 4-Raum-Wohnungen
  • komplett sanierte Gebäude
  • Mietpreise variieren entsprechend Wohnungslage und Ausstattung
  • Wohnungen werden bezugsfertig vorgerichtet, Zahlung von Maler- bzw. Teppichgeld bei Eigenleistung möglich