Liebertwolkwitz

Historisches Kleinod

Urkundlich wurde Liebertwolkwitz erstmals im Jahr 1040 erwähnt. Herausragender Punkt ist der Monarchenhügel. Hier standen im Oktober 1813 die drei Monarchen, der Kaiser von Österreich, der Zar von Russland und der König von Preußen und befehligten ihre Truppen gegen Napoleon.

Liebertwolkwitz bietet, am Stadtrand der pulsierenden Stadt Leipzig gelegen, ideale Voraussetzungen zum Wohnen. Seine günstige Lage zum ländlichen Raum bei dennoch kurzen Wegen in die Leipziger City ist sehr vorteilhaft.

Die 3-geschossigen Häuser mit den Wohnungen der WG “Lipsia“ eG liegen ruhig und sind von Grünflächen durchzogen

  • 3- bis 4-Raum-Wohnungen
  • komplett sanierte Gebäude
  • Mietpreise variieren entsprechend Wohnungslage und Ausstattung
  • Wohnungen werden bezugsfertig vorgerichtet, Zahlung von Maler- bzw. Teppichgeld bei Eigenleistung möglich