Jubiläumsfeier – 20 Jahre Elsteraue

Großes Jubiläum der WG „Elsteraue“ eG

Nach 20 Jahren erfolgreicher Entwicklung feierte die Wohnungsgenossenschaft „Elsteraue“ eG  ein großes Jubiläumsfest.

Zum 01.01.1998 wurde die Abspaltung der WG „Elsteraue“ eG von der WG „Lipsia“ eG vollzogen. Damit wurde im Jahr 1998 die Wohnungsgenossenschaft „Elsteraue“ eG mit einem Bestand von 1.382 Wohnungen in Großzschocher, Grünau und Windorf neu gegründet. Es war damals die günstigste Möglichkeit, Auflagen aus dem Altschuldenhilfegesetz nachzukommen.

Das nun 20-jährige Jubiläum wurde am 2. Juni 2018 mit den Mitgliedern und Mietern mit einem stimmungsvollen Fest in der Ameisenstraße in Großzschocher gebührend gefeiert.

Die Veranstaltung bot eine exklusive Mischung aus Musik und Showprogramm. Eine tolle Double Show der Avion Showband unterhielt die Besucher bestens – man konnte fast den Eindruck gewinnen, dass sich Stars wie Udo Lindenberg, ABBA und Tina Turner auf der Bühne persönlich abwechselten. Es wurde getanzt, geklatscht und mitgesungen. Von Partymusik über Schlager, Oldies und aktuelle Hits war für jeden Geschmack etwas dabei. Im tollen Kinderland mit großer Mitmach-Bühne begeisterten lustige Clowns die Kleineren. Zudem gab es schmackhafte Jubiläums-Bratwurst sowie  leckeren Jubiläums-Kuchen und bei einer spannenden Verlosung konnten die Gäste attraktive Preise gewinnen.

Fotos: Paarmann Dialogdesign

Wirtschaftlich geht es der Wohnungsgenossenschaft „Elsteraue“ eG sehr gut. “Wir haben wenig Schulden und eine hohe Eigenkapitalquote. Das würde auch Neubau erlauben, wäre der entsprechende Grund und Boden vorhanden“, sagt Vorstand Wilhelm Grewatsch. Die Elsteraue-Wohnungen sind so beliebt, dass es praktisch keinen Leerstand gibt. “Wir sind sehr stolz auf die Elsteraue“, sagt Vorstand Dr. Kristina Fleischer. “Im Jubiläumsjahr blicken wir auf einen weitgehend modernisierten Wohnungsbestand, in dem unsere Mitglieder sehr gern wohnen und leben.“ Die letzten unsanierten Wohnungen im Komplex Miltitzer Allee werden in diesem Jahr aufgearbeitet. 2018 plant die Wohnungsgenossenschaft Investitionen in Höhe von 2,7 Millionen Euro für Modernisierung und Erhalt der Gebäude und 35.000 Euro für die Außenanlagen. Die Elsteraue-Wohnungen verfügen alle über einen Balkon, in der nun laufenden Modernisierungsrunde werden Aufzüge nachgerüstet.